Entkalkungsanlage für Nusplinger Schule & Kindertagesstätte

Laut Schwarzwälder Bote wird in Nusplingen nachträglich eine Entkalkungsanlage im Schulzentrum eingebaut. Diese Entscheidung wurde durch den Nusplinger Gemeinderat getroffen. Durch den nachträglichen Einbau sollen die negativen Folgen des hohen Wasserhärtegrades verhindert werden. Den Zuschlag erhält die günstigste Bieterfirma. Der Einbau der Entkalkungsanlage mit Dosierpumpe soll rund 12.000€ bis 14.000€ kosten.

Diese Entscheidung ist selbstverständlich zu begrüßen. Auch wenn die Anschaffungskosten zunächst recht hoch sind, dürfte sich die Anschaffung im Laufe von wenigen Jahren amortisieren.

Quelle des Artikels: Schwarzwälder Bote.

Schreibe einen Kommentar